Corona

Vermietungen im Bürgerhaus Wilhelmsburg in Zeiten von Corona
 
Auch unter Corona-Bedingungen ist eine eingeschränkte Nutzung des Bürgerhaus möglich, aber auch wir sind natürlich verpflichtet, den Infektionsschutz so hoch wie möglich zu gestalten.
Grundsätzlich gilt die aktuelle Allgemeinverfügung der FHH.
 
Für das Bürgerhaus bedeutet das zusammengefasst:
  • Ein  Besuch des Bürgerhaus Wilhelmsburg ist seit dem 29.11. nur noch unter der 2G-Regelung möglich: Der Zutritt ist erlaubt, wenn Sie vollständig geimpft oder genesen sind. Der Nachweis muss den Mitarbeitenden des Bürgerhaus jederzeit auf Nachfrage vorgezeigt werden können.
  • Darüber hinaus gilt im gesamten Gebäude weiterhin eine Maskenpflicht (medizinisch oder FFP2). Die Maske darf bei Veranstaltungen am Platz abgenommen werden.
  • Bitte beachten Sie außerdem:
    Aufgrund unserer Veranstaltungsstruktur und lt. aktueller Eindämmungsverordnung ist es weiterhin möglich, dass Veranstaltungen im Bürgerhaus unter der sog. 3G Regel stattfinden. Eine Begegnung zwischen Geimpften und Nicht-Geimpften Personen im Bürgerhaus ist entsprechend  – insbesondere in unseren WC-Anlagen, in den Eingängen und den Fluren  – möglich.
  • Gäste mit Krankheitssymptomen sind vom Besuch des Bürgerhaus leider ausgeschlossen.
     
  • Es gilt die Wahrung des Abstandsgebots von 1,5 Metern.
     
  • Es gilt die Einhaltung von allgemeinen Hygienevorgaben.
     
  • Es gilt das jeweils aktuelle Schutzkonzept des Bürgerhaus.
Jede Veranstaltung im Bürgerhaus ist, abhängig von ihrer Größe, Raumbedarf, Format individuell. Deshalb passen wir unser allgemeines Schutzkonzept den Anforderungen der jeweiligen Veranstalter:innen, vor allem aber auch den Entwicklungen der Pandemie, an. 
 
Bitte sprechen Sie uns mit Ihren Fragen direkt an!
Download(s): 

Ansprechpartner(in):

Carsten Wodniczak - Raummanagement, Technische Leitung
040 / 752017-13
carstenwodniczak@buewi.de