Projektgruppe Stadtteilpflege Wilhelmsburg

 
 
 
Zusammen für ein schönes Wilhelmsburg
 
In der  Projektgruppe Stadtteilpflege Wilhelmsburg kommen  Wilhelmsburger*innen in regelmäßigen Treffen zusammen, um Ideen und Projekte zu entwickeln, wie der Stadtteil noch schöner und l(i)ebenswerter gestaltet werden kann.
 
Mit unterschiedlichen Aktivitäten werden sowohl Missstände (z.B. wilde Müllhalden) angepackt als auch Überlegungen vorangetrieben, wie in den Nachbarschaften ein Bewusstsein für das Thema Müll und Müllentsorgung, Umwelt und Natur, verstärkt werden kann. Durch gemeinsame Aktionen wird der Stadtteil verschönert, um einen Beitrag für die Nachbarschaft zu leisten und um langfristig einen positiven Umgang der Bewohner*innen mit ihrem Lebensumfeld anzuregen.
 
Die Projektgruppe trifft sich sechs Mal im Jahr zu gemeinsamen Sitzungen um Ideen für Maßnahmen und Aktionen zu entwickeln. Dazu sind alle Interessierten herzlich eingeladen! In der Zeit zwischen den Sitzungen werden die Ideen in Kleingruppen umgesetzt.
 
Zur Finanzierung der Aktionen und Maßnahmen kann die Gruppe auf einen selbstverwalteten Verfügungsfonds zurückgreifen. Über die Verwendung der Mittel berät die Projektgruppe gemeinsam in ihren Sitzungen.
 
Die Sauberkeit und Pflege des Stadtteils betrifft alle - jede*r kann einen Teil dazu beitragen.
 
Die Projektgruppe Stadtteilpflege wird unterstützt durch die Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft, das Bezirksamt Hamburg-Mitte und die Stadtreinigung Hamburg.
 
 
 
Nächste Termine:
 
16.11.2021 18 Uhr- 20 Uhr
 
im Bürgerhaus Wilhelmsburg Raum 0.12/0.13
 
3-G- Regelung! Bitte entsprechenden Nachweis mitbringen.
 
 
Der link zur Teilnahme über Zoom:
 
 
 
 
Ort:
Bürgerhaus Wilhelmsburg
 
 
 
 
Bilder und Aktionen:
 
Samenkugeln basteln Samenkugeln basteln 2 Stromkasten Kunst Aktion "Mit 3 dabei"
 
 
 
Zur Telegram- Gruppe:
 
 
Zur WhatsApp- Gruppe:
 
 
 

Ansprechpartner(in):

Christine Hill - Stadtteilbeirat
040 / 75 20 17 - 23
christinehill@buewi.de