Crowdfunding Kampagne startet! Elbinsel Aktionstopf für mehr Musik in der Nachbarschaft

16. November 2020

Der Elbinsel-Aktionstopf für mehr Musik in der Nachbarschaft ist eine Crowdfunding Kampagne des Bürgerhaus Wilhelmsburg und dem Netzwerk Musik von den Elbinseln. Bis zum 31.12.20 kann hier gespendet werden. 



Mit der Crowdfunding Kampagne wollen wir Geld sammeln, um einen Aktionstopf für mehr Musik in der Nachbarschaft ins Leben zu rufen. Es kann bis zum 31.12.2020 gespendet werden.  

Ziel ist es, dass Musikschaffende auf den Elbinseln ohne bürokratische Hürden finanzielle Hilfestellung bekommen. Mit diesem Aktionstopf möchten wir Musikschaffende von den Elbinseln in die Lage versetzen Projekte und Aktionen sofort und unkompliziert anzugehen und umzusetzen. Ob es sich nun um ein Innenhof Konzert, den Bau mobiler Bühnenelemente oder Trommeln für einen Trommelkreis dreht, oft scheitert die Umsetzung am fehlenden, aber notwendigen Kleingeld. Es braucht finanzielle Mittel, die für alle leicht zugänglich sind, das soll der Elbinsel-Aktionstopf sein! 

Der komplette Erlös dieser Kampagne kommt direkt den Musikschaffenden der Elbinseln zugute, aber auch allen Nachbar*innen, denn mehr finanzielle Mittel für Musikschaffende bedeutet mehr Musik erleben in der Nachbarschaft.  

Das Geld im Aktionstopf soll nach erfolgreicher Kampagne unkompliziert und unbürokratisch an Musikmachende aus dem Stadtteil vergeben werden, sodass diese ihre Ideen autonom und flexibel in Eigenregie umsetzen können. Das bedeutet Empowerment für die Musikmachenden und gleichzeitig mehr Musik in der Nachbarschaft, die live erlebt und mitgestaltet werden kann! 

Mit jeder Spende kommen wir dem Aktionstopf und mehr Musik in der Nachbarschaft einen kleinen Schritt näher. Wer dieses Projekt unterstützt, wird zum/zur Ermöglicher*in und hilft lokalen Künstler*innen und Musikschaffenden spontane Projekte umzusetzen. 

Für jede Spende gibt es ein kleines Dankeschön von uns. Einige aus den tiefsten Tiefen unserer Merch-Bestände aus den letzten Jahren, andere von Partner*innen aus dem Stadtteil, wie der Inselpension, dem Turtur oder der Wildwuchs Brauerei.  

Bis zum 31.12.2020 kann hier gespendet.

Mehr Informationen zum Elbinsel-Aktionstopf gibt es auf der MvdE Website, auf Facebook und auf Instagram