ZEBRA

 
Das Projekt ZEBRA steht für "Zirkus Event Berufsvorbereitung und Agentur" und wird in Zusammenarbeit mit der Stadtteilschule Wilhelmsburg in Form einer dreijährigen Profilklasse durchgeführt. 
 
Die "Zebras" sind 21 Schüler:innen, die durch vielfältige, praktische und soziale Erfahrungen Impulse für eine bestmögliche Sozial- und Lernentwicklung erhalten und so optimal auf den Übergang zur Berufsausbildung vorbereitet werden. Schlüsselelement hierbei ist die hohe Anzahl der schulischen, sowie außerschulischen Aktivitäten, die unternommen werden. 
Die Jugendlichen arbeiten in verschiedenen Bildungsprojekten der Stiftung Bürgerhaus Wilhelmsburg mit, wie z. B. Zirkus Willibald, "Die Insel liest", "Die Insel forscht" und "Die Insel kocht", so dass ZEBRA eine Klammer für diese Projekte bildet. Sie unterstützen die Vorbereitung von Events wie dem Zentralen Lesetag, dem Stadtteildinner oder einer Zirkus-Show sowie die praktische Durchführung vor Ort durch Tätigkeiten beim Aufbau, Einlass oder an der Garderobe.