Jazzfrühschoppen

 
 
Dreimal im Jahr, im Januar, März und November, wird das Foyer des Bürgerhauses zum Jazzcafé. Immer an einem Sonntag von 11-14 Uhr spielt eine bekannte Jazzband alte und neue Melodien. Es kann getanzt werden und die Kochburg bietet Getränke und kleine Speisen an.  
 
Zu den Lieblingsbands des Publikums, die immer wieder eingeladen werden, gehören die Hamburger Jazzgrößen Jazz Lips und Addi Münster’s Old Merry Tale Jazzband  
 
Die meisten Menschen, die den Jazzfrühschoppen besuchen kommen regelmäßig und das schon seit Jahren. Es ist eine Möglichkeit, Gleichaltrige mit ähnlichen Interessen zu treffen, bei einer Musik, die ihrem musikalischen Geschmack entspricht, und die sonst live kaum noch zu hören ist 
 
Für viele der Besucher*innen ist der Jazzfrühschoppen eine der wenigen Gelegenheiten, zu denen sie das Haus an einem festen Termin verlassen, um Musik zu hören, sich auszutauschen und neue Verabredungen zu treffen (bis hin zu gemeinsamen Urlauben!).  

Ansprechpartner(in):

Ulrike Ritter - Lebenslanges Lernen
040 / 752017-15
ulrikeritter@buewi.de